Alle auf meinem Erlebnisblog dargestellten Inhalte entsprechen dem Outdoor Blogger Codex. Die Inhalte und Berichte basieren auf meiner ehrlichen Meinung und Einschätzung.

Landschaften aus Südbayern

Für mich persönlich schon immer ein großes Highlight: Die Landschaften in Südbayern. Gigantische Bergwelten erstrecken sich hier in den bayerischen Alpen.

Das Allgäu

Starten wir im Westen, im Allgäu. Erst vor Kurzem durfte ich das Allgäu genauer kennenlernen. Was mich hier sofort fasziniert hat ist die Seenlandschaft. Immer wieder wunderschöne natürliche Bergseen, die mit der gewaltigen Bergkulisse außenrum nahezu malerisch wirken. Eine Wanderung lohnt sich hier auf jeden Fall. Viele Wanderwege starten in Oberstdorf, wie zum Beispiel auch der Fernwanderweg E5 (oft zur Alpenüberquerung genutzt). Wer nicht mehr ganz so gut zu Fuß ist, hat auch hier im Allgäu die Möglichkeit per Seilbahn den ein oder anderen Berg zu „erklimmen“. Ob auf das Nebelhorn, Fellhorn, Seealpsee, Oytal, … das Allgäu in Südbayern wartet mit ganz besonderen Reizen auf sich!

Ausblick vom Nebelhorn im Allgäu

Garmisch und die Region Tegernsee

Weiter führt uns die Reise etwas östlicher über Füssen und Schloss Neuschwanstein nach Garmisch-Partenkirchen und die Region um den Tegernsee. Auch hier warten wunderschöne Berglandschaften, die natürlich von den meisten Gipfeln aus noch wesentlicher schöner zu genießen ist als im Tal. Ein guter Tipp um Touristenströmen zu entgehen: Besteig einen Berg, auf welchen keine Seilbahn führt. Hier warten oft entlang des Weges gemütliche Almen, die immer eine Einkehr wert sind, weil man hier noch ganz besonders die Leidenschaft und Herzlichkeit der Almbetreiber spürt, welche sie in ihre Arbeit stecken. Und manchmal hat man sogar das Glück, dass auf der ein oder anderen Alm oder Berghütte Live-Musik gespielt wird oder Alphörner geblasen werden. Diese Augenblicke sollte man gemeinsam mit dem Alpenpanorama ganz besonders genießen.

Die ersten Sonnenstrahlen

Das Berchtesgadener Land

Ganz im Osten von Südbayern befindet sich das Berchtesgadener Land. Eine beeindruckende Gebirgslandschaft lässt viele Münder erstmal offen stehen. Das Watzmannmassiv, die Region rund um den Königssee und das Steinerne Meer sind schon sehr beeindruckend! Auch hier warten viele Wandermöglichkeiten und zahlreiche Fotospots für Fotografen auf sich entdeckt zu werden. Wobei die meisten hier touristisch schon sehr überlaufen sind. Deshalb immer ein guter Tipp: Am Besten so früh wie möglich dort sein und der Platz oder Weg gehört dir nahezu allein. Dann ist auch mal eine Pause drin um die besonderen Landschaften in Südbayern ganz für sich allein zu haben und einfach in Ruhe zu genießen.

Obersee mit Blick auf Watzmann - Berchtesgaden

Welche Region am Schönsten ist, darf jeder für sich herausfinden. Um ehrlich zu sein, habe ich es aber selbst noch nicht herausgefunden, denn jede Region hat seine ganz eigenen Reize zum Verlieben 🙂

Something is wrong.
Instagram token error.
Mehr laden
error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!
X